Samstag, 23. Januar 2016

Schmuuuusies!

Samstag ist wieder Smoothie-Tag. Auch diese Woche gab es bei mir wieder Spaß im Glas, der Mann betrachtet mein Treiben skeptisch-amüsiert, trinkt aber immer brav jeden Tag einen Smoothie mit :D

17. & 18. Januar


Dieses fröhliche Glas enthält:
  • Salat
  • Ananas
  • Avocado
  • Kokoswasser


19. & 20. Januar


Dieser hier versteckt sich im Mixer, denn er ist wirklich nur für Hartgesottene:
  • Salat
  • Gurke
  • Avocado
  • Wasser
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver

Es ist alles eine Frage der Gewöhnung, ich schwör! :D Am zweiten Tag schmeckte er schon richtig gut, hihi ;)

21. & 22. Januar


Wieder eine etwas ungrünere Variante mit Vorher-Nachher-Bild:
  • Feldsalat
  • Banane
  • Orange
  • Heidelbeeren
  • Himbeeren
  • Wasser

Ich hab noch nicht genug von den Smoothies mit Blattanteil. Die Herstellung wird langsam zur Routine und geht schnell von der Hand. Und sie schmecken mir meistens gut. Ich warte allerdings noch auf den Zaubereffekt, diese Woche war ich nämlich ganz schön kaputt - trotz Smoothies! Ts! ;)

Kommentare:

  1. Ich glaube ja, dass pürierte Dinge einfach immer eher... nicht so hübsch sind. Aber grüne Smoothies sind da wirklich nochmal ganz besonders einprägsam. :D
    Trotzdem, eigentlich klingt einiges davon ja ganz lecker. Vielleicht sollte ich das auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest du nicht, dass das Grün besonders grün wirkt? ;) Für den Anfang empfiehlt sich eine eher neutrale Grünsorte (Spinat, Feldsalat, Kopfsalat) und süßes Obst (Mango, Banane...) im Verhältnis 1:2. Das schmeckt nicht sehr ungewohnt :)

      Löschen
  2. Die erste Kombi klingt total lecker! :D
    Hoffentlich gibt es bald mal Ananas im Angebot. (Allerdings würde ich die Avocado vermutlich lieber so essen. ^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so quasi wie Pina Colada in Grün *g* Die Avocado machts halt schön cremig :)

      Löschen