Sonntag, 30. November 2014

Endlich Advent ;)

Letztes Jahr war Weihnachten bei mir seeeehr reduziert. Es gab nur das absolute nötigste an Deko, nämlich einen Adventskalender für den Mann und einen für mich. Und das wars. Keinen Adventskranz, keinen Weihnachtsbaum. Nichts. Mir war einfach überhaupt nicht danach. Eher im Gegenteil ;) Dieses Jahr ist das anders. Dieses Jahr kann ich mich schon für die eine oder andere Advents- und Weihnachtssache begeistern. Ist halt mal so, mal so... (neeeeein... mit Launenhaftigkeit habe ich nichts am Hut! ;))

Zur Einstimmung hab ich einen kleinen Adventskranz gebastelt:


Aus einem Rebenkranz (Durchmesser 25cm), in den ich ein paar Tannenzweigspitzen gesteckt habe. Mit Heißkleber hab ich Sterne aus Holz und Filz aufgeklebt und noch mit ein paar Ästen ergänzt.


Bei den Kerzen bin ich echt rumgerannt, um welche zu bekommen, die meinen gehobenen Ansprüchen gerecht wurden. Überall gab es nur rot, bordeaux, weiß und schmutzig-weiß. Oder gold *schnauf* Letztlich bin ich mit diesen Stearinkerzen aber sehr glücklich, weil sie den natürlichen Effekt des Kranzes noch unterstützen. Ich hab sie noch mit braun-weißem Küchengarn umwickelt.

Und jetzt fragt ihr euch vielleicht, was das für ein Draht mit gelben Verdickungen ist, der um den Kranz gewickelt ist. Das ist der Clou ;)


Ein LED-Draht :D (Den ich wieder mit Glasmalfarbe nachgegelbt habe. Was muss, dass muss!) Da muss man gar nicht die Kerzen anzünden und der Kranz tut trotzdem seinen Job ;)




Euch allen eine frohe Adventszeit! :) Übrigens: Falls ihr es noch nicht gesehen habt, bis zum 6.12. könnt ihr noch an meinem Gewinnspiel teilnehmen. Nächsten Sonntag, also zum zweiten Advent, lose ich die Gewinnerin oder den Gewinner (falls noch ein Mann mitmacht) aus und verkünde sie/ihn dann hier im Blog :)

Kommentare:

  1. Sehr schön... vor allem mit den String-Lights...

    AntwortenLöschen
  2. Dein Adventskranz ist super geworden! Die Beleuchtung ist wundervoll <3
    Das zaubert doch direkt weihnachtliche Wärme und Vorfreude ins Zuhause :)
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent!
    Liebe Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
  3. Wow - deluxe Adventskranz! :D
    Wir hatten letztes Jahr auch eine Lichterkette im Adventskranz ... die mein Liebster völlig ambitioniert mitentsorgt hat. ^^°

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lol* Da kann man zumindest nicht behaupten, dass er es nicht gründlich gemacht hat ;)

      Löschen
  4. Oh, der ist aber schön, der Kranz! Wenn ich versuche, sowas Natürliches zu basteln, sieht das oft eher nach Vogelnest aus als nach Deko. :-D Das Küchengarn gefällt mir, wo kriegt man denn sowas her? Ich habe das auf Pinterest schon öfter mal verbastelt gesehen, wusste aber bisher gar nicht, dass das tatsächlich einen eigenen Namen hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* Vogelnest :D Das Garn gibts im Internet :) Ebay oder Dawanda. Du kannst nach Küchengarn, Bäckergarn oder Wurstgarn suchen ;) Gibts sicherlich auch in Haushaltswarengeschäften oder -abteilungen, aber da vermutlich meist in der klassischen Rot/Weiß-Farbkombination.

      Löschen
  5. Oh, der sieht aber genial aus! Die Idee mit dem LED-Kranz noch drum herum finde ich super, da leuchtet trotzdem noch was, obwohl man die Kerzen nicht an hat :-) Finde ich deutlich sicherer als Kerzen.
    Viele Grüße aus St. Martin im Passeiertal und noch eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit :-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke euch allen für die lieben Kommentare :)

    AntwortenLöschen