Dienstag, 19. Juni 2012

Rot, ja rot sind alle meine Kocherzeugnisse!

Wolle sehe, was ich so demletzt in der Küche zusammengerührt habe? Aber Achtung, es könnte passieren, dass ihr Rot seht! ;)


Et voila, eine Installation in Rot, präsentiert im Grünen vor gelbem Hintergrund :) Wahnsinn, oder? Und alles aus Früchten aus eigener Ernte :)

In den linken Fläschchen, die trübe pinke Brühe ist Rhabarbersaft mit Himbeeren und Limette, nach diesem Rezept. Dahinter, in den hohen Schraubgläsern ist Erdbeergrütze. Dazu hab ich aus rotem Traubensaft, etwas Zucker und Stärke einen Pudding gekocht und die zerkleinerten Erdbeeren dazugegeben. Schwenk nach rechts im kleinen Schraubglas vorn ist Rhabarber-Chutney, nach diesem Rezept. Wurde gestern beim Grillen zu Grillkäse getestet und von allen Testpersonen für gut befunden (sowas gab es sonst nur in der DDR, dass alle einer Meinung waren! :D). In den Flaschen mit den Korkverschlüssen schwimmt Johannisbeeressig, aus den Resten der Vorjahresernte. Der besteht im Wesentlichen aus weißem Balsamico, Zucker und - oh Wunder - roten Johannisbeeren. Ein Teil des Essigs ist auch im Rhabarber-Chutney untergekommen. Wenn das mal keine Vetternwirtschaft ist!!!


Serviervorschlag für die Erdbeergrütze: Mit leicht gezuckertem Joghurt beträufelt und mit Kakaopulver bestäubt. Das Foto ist wie immer um Welten mieser als die Realität. Wer es nicht glaubt, kommt vorbei und überzeugt sich selbst vom Gegenteil ;)

Kommentare:

  1. ...du weißt schon, dass meine Einrichtung ROT-schwarz-weiß ist? :D
    Sieht alles sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. Die Rhabarbersachen wuerde ich ja zu gerne mal probieren! *hamjam* Sieht lecker aus bei dir!

    AntwortenLöschen