Mittwoch, 24. April 2013

Wir feiern eine Party! :)

Und ich habe zu diesem Anlass schnell ("schnell" ;)) eine bunte Girlande gebastelt:




Dafür habe ich aus Tonkarton Kreise in zwei verschiedenen Größen ausgeschnitten. Das ist auch schon die aufwendigste Aufgabe an der ganzen Geschichte. Lässt sich aber gut nebenbei machen, wenn man mal die Hände frei hat, z.B. beim Telefonieren :) Und dann schnappt man sich die Nähmaschine, stellt die größtmöglichste Stichlänge ein und rattert über die Kreise drüber. Dann die Fäden vorsichtig etwas weiterziehen, um den gewünschten Abstand zwischen den Kreisen zu bekommen und weiter gehts. Geht wirklich schnell.


Wer will mitfeiern? ;)

Kommentare:

  1. Was feierst du denn? Die Girlande sieht wirklich toll aus, die könntest du nach dem feiern glatt hängen lassen!

    AntwortenLöschen