Dienstag, 11. Dezember 2012

Leuchtsterne und anderes Gelichter

Draußen fliegt gerade horizontal der Schnee am Fenster vorbei - ich finde das super :) Leider ist Ende der Woche Schluss damit. Aber kann ja wiederkommen *hoff* Ich mag Schnee :)

Heute Morgen war ich sehr zeitig auf den Beinen und habe die Gelegenheit genutzt, mal meine Weihnachtsbeleuchtung zu fotografieren, die ca. 90% meiner diesjährigen Weihnachtsdeko stellt. Zusätzlich hab ich noch ein paar Tannenzweige im Zimmer rumgeschmissen, aber damit hat es sich auch schon :D


Diese hübschen Papiersterne erleuchten meine Fenster.


Der türkisfarbene hat ausgestanzte Sterne, der helle ist aus Naturpapier, was ein besonders schönes Licht macht, und den lilanen finde ich am allerschönsten :)



Die von mir begelbten LED-Lichterketten, die eigentlich auch ins Fenster sollten, haben ihren Platz in meinen beiden Hängepflanzen gefunden, so dass auch die anderen Ecken des Zimmers Licht abbekommen. Ich brauche meine normale Beleuchtung gar nicht anzumachen, die Sterne und die Lichterketten machen es hell genug. Und es dabei auch noch total gemütlich, sogar morgens um 6:30 Uhr :)


Und an der Wand hängen Holz-Schneeflocken und reflektieren der Sternenlicht. Ich denke, beim Thema Wanddekoration werde ich nächstes Jahr noch ein bisschen aufrüsten. Ich weiß auch schon wie, wartet es ab ;)



Leider sieht man auf dem Bild überhaupt  nicht, wie der Schnee draußen vorbeifliegt... Aber man sieht ihn zumindest rumliegen.

Wie siehts denn bei euch aus, seid ihr schon in Weihnachtsstimmung oder denkt ihr: "Boah nee, lasst mich bloß in Ruhe mit dem Sch...?" Bei mir hat es dieses Jahr ja pünktlich in der Woche vor dem ersten Advent angefangen. Es gab aber auch schon Jahre - vornehmlich die, wenn alles nicht so rund lief - da konnte man mich mit Weihnachten jagen. Die Rahmenbedingungen müssen also schon stimmen. Wie ist das bei euch?


Kommentare:

  1. Wie schön schnuckelig und heimelig es bei dir aussieht! =^.^=
    Die Sterne sind ja toll, ich habe nur einen roten, meine Ma dagegen alles: Blau, weiß, rot...
    Alle lichterverrückt.

    AntwortenLöschen
  2. Die Sterne gefallen mir sehr gut! Das sieht wirklich kuschelig, aber trotzdem freundlich aus! :)

    Zur Weihnachtsstimmung: Die kommt dieses Jahr bei mir leider gar nicht so richtig auf, dafür läuft hier einfach zu viel Heftiges nebenher. Aber so ist das eben bei mehrfachen Umbrüchen im Leben. Nächstes Jahr ist das alles vorbei und ich kann mich wieder mehr auf Weihnachten einstimmen. ;) Dafür habe ich mir vorgenommen, wenigstens die Weihnachtsfeiertage so richtig zu genießen.

    AntwortenLöschen
  3. Die Sterne sehen toll aus :). UNd so eine Glückskastanie wie auf dem letzten Bild hab ich auch. Ich glaub, das ist die Pflanze, die bisher am längsten bei mir durchgehalten hat^^.
    Auf Weihnachten freu ich mich, hatte dieses Jahr aber irgendwie nicht so Bock auf Weihnachtsdeko, ka wieso...

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön! Bei dir sieht's sehr gemütlich aus. :)
    Mein Adventskalender macht mir sehr deutlich, wie nah Weihnachten ist "Noch 12 Türchen bewerkeln! Waaaaahh!", aber es ist angenehmer, lustiger Stress und macht Spaß. ;)
    Ansonsten freue ich mich seit 2010 immer auf Weihnachten, da das ein Fernbeziehungsdatum ist, auf das ich mich verlassen kann. :D

    AntwortenLöschen