Dienstag, 3. Juli 2012

Ein Bild entsteht

Nachdem das Outfit für die Feier zur Diamantenen Hochzeit meiner Großeltern steht, kann ich mich nun an das Geschenk machen. Man beachte die Reihenfolge: Erst ich, dann die anderen :D

Meine Großeltern wollen eigentlich keine Geschenke, da sie momentan am Entrümpeln sind. Versteh ich total und ich möchte ihren Wunsch auch nicht untergraben, aber wenn sich eine Idee erstmal in meinem Frontalkortex festgesetzt hat, kann ich leider nichts mehr tun. Sie können ja sagen, dass sie es nicht haben wollen. Werden sie aber nicht. Und das nicht, weil sie zu "gut" erzogen worden sind. Sondern weil mein Geschenk a) toll ist und b) auch gar nicht im Weg rumsteht *hände reib*

Ich male zeichne ihnen ein Bild von der Kirche, in der sie damals vor 60 Jahren geheiratet haben.

 

Das Lustige ist: Ich wohne da. Nein, nicht in der Kirche, aber ganz in der Nähe, und ich komme oft dort vorbei, weil mein Stamm-Bioladen direkt gegenüber liegt. Eigentlich wollte ich erst ein Foto machen, aber das habe ich dann wieder verworfen. Zum einen ist es nicht wirklich einfach, die Kirche zu fotografieren, weil ringsum alles zugewachsen und -baut ist. Ich erinnere mich schwach, als ich vor 10 Jahren anlässlich der Goldenen Hochzeit schon mal da rumgetigert bin. Man bekommt immer nur einen kleinen Teil aufs Bild. Außerdem mangelt es mir an einer guten Kamera. Und noch ehe ich den Gedanken, wie ich jemanden auftreiben kann, der eine solche hat, zu Ende denken konnte, fiel mir ein: Hey, du kannst doch ganz passabel zeichnen!


Also hab ich mich ans Werk gemacht. Vorlage für das Bild ist übrigens eine Postkarte aus dem Jahre 1965, die ich bei Ebay geschossen habe. Damals waren die Bäume noch nicht ganz so riesig wie jetzt. Das digitale Bild der Postkarte hab ich vergrößert, ausgedruckt und hinter ein weißes Blatt Papier gelegt, um die Umrisse durchzupausen. Man muss sich ja nicht mehr Arbeit machen als nötig! ;)



Für die Details hab ich mir hochaufgelöste Fotos der Kirche im Internet zusammengesucht und abgezeichnet. Als erstes hab ich mir den Turm vorgenommen und dann das Dach des Kirchenschiffs.



Während des Zeichnens habe ich darüber nachgedacht, was für einen Wahnsinn die früher mit ihren Bauwerken veranstaltet haben. Da steckt ja Design in jedem Millimeter. Leider kann man das heute nicht mehr so machen, weil die Leute sich inzwischen nicht mehr für einen Hungerlohn ausbeuten lassen. Das finde ich zwar gut, aber hat eben alles zwei Seiten, ne? ;) Zur Strafe für unser Gerechtigkeitsdenken müssen wir eben heutzutage mit Würfelbetonhäusern vorlieb nehmen und uns einbilden, das wäre der moderne Purismus. Also ich stehe dann doch mehr auf kleine Türmchen, Erkerchen, Kugeln, Wetterhähne und diesen ganzen Schnulli. Das ist eben auch das Schöne am Zeichnen - man entdeckt die kleinen Details, die einem sonst, wenn man mit eiligem Schritt zum Laden stürmt, entgehen. Ich bin mir sicher, dass ich bei einem der nächsten Male innehalten und mir die Kirche mit ihren Details nochmal in real zu Gemüte führen werde.

Nachdem der sichtbare Teil der Kirche so im Groben fertig war, hab ich mich der Umgebung angenommen: Dem Dach des Gemeindehauses vorn links und den Bäumen.


 Und das ist der Stand der Dinge am Ende von Tag 1:


Fehlt nur noch der Vordergrund und der Himmel. Ich glaub, das wird ganz gut :) Als Kind hab ich unwahrscheinlich viel gezeichnet und gemalt, aber danach ist das Ganze etwas eingeschlafen. Offensichtlich lässt es sich aber bei Bedarf wieder hervorkitzeln (-kritzeln *gg*). Ich freu mich :)

Kommentare:

  1. Das ist nicht nur eine ganz tolle Idee, sondern auch ganz toll gezeichnet, finde ich. Deine Großeltern werden sich sicher riesig freuen =)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee =)
    [und eine schöne!]

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein tolles Geschenk, da freuen sich deine Großeltern bestimmt :). Und ich wünschte, ich könnte so zeichnen wie du, ich bin da leider völlig talentfrei^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Mir fehlt dafür das Talent in anderen Bereichen, da kannst du sicher sein :D

      Danke auch euch anderen für das Lob :)

      Löschen