Dienstag, 30. Juni 2015

Sie lebt noch...

... und sie näht noch. Lange Zeit war es hier ja still und das lag daran, dass ich tatsächlich auch gar nichts genäht, gebastelt oder gestrickt habe. Manchmal sind die Belastungen im Leben so beeindruckend, dass sich die Muße lieber zur Sicherheit in die hinterste Ecke des Daseins verkrümelt. Aber keine Sorge, es geht uns allen gut und das war auch zu keinem Zeitpunkt ernsthaft in Gefahr. Bereits an Pfingsten hatte ich mal ein paar Tage sturmfrei (Mann in Leipzig, ich allein zu Haus) und diese hatte ich genutzt, um mich mal wieder handarbeitstechnisch zu betätigen. Das hat echt gut getan! Der anschließende Versuch, die Bilder hier hochzuladen, ging allerdings dank technischer Probleme bei Blogger schief und danach war wieder HighLife angesagt. Jetzt liege ich aber gerade krank auf dem Sofa (ja, danke danke, es wird schon werden *rumschnief* ;)) und wage einen neuen Anlauf.

Also, herausgekommen sind bei der Pfingstaktion diese drei grünen Gesellen:


Der Grundstoff ist grüner Baumwollsatin, den ich hier rumliegen und eigentlich für ein anderes Projekt gedacht hatte, das ich dann aber verworfen habe. Nun bin ich eigentlich nicht so ein Fan von glänzigen Stoffen bei Kissenbezügen und hätte vielleicht lieber die unglänzige Seite nach außen, aber weh und ach... so ist es jetzt eben einfach :D Die Patchworkstoff sind Überbleibsel meiner grünen Decke :) Insofern ist es also gewissermaßen ein Resteprojekt.





Na, welches von den dreien gefällt euch am besten? Mein Favorit ist glaube ich das mit dem großen Blatt :)

Stay tuned, bald gibt es wieder was... suprise surprise... Grünes! :D


PS: Hab noch einen kleinen Teaser für jemanden... ;)


Kommentare:

  1. Heeey, schön, dich mal wieder in der Bloggerwelt zu sehen. ;)
    Und dann kommst du direkt mit so tollen Projekten wieder! Ich könnte mich gar nicht entscheiden, die haben alle ihre Vorzüge. Und wenn man auf allen gleichzeitig liegt, ist es ein bisschen wie in einem Blätterhaufen. ^^

    Ich mag übrigens Baumwollsatin. Der hat doch einen viel angenehmeren Glanz als Poly-Satin!
    So, nun aber noch Gute Besserungs-Wünsche, werd schnell wieder gesund!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Hab den Post noch um etwas ergänzt... ;)

      Löschen
    2. Oooooh! *___*
      Das sieht schon ganz ganz großartig aus! *hibbel*

      Löschen
  2. Mein Favorit ist das mit den vier Blättern. Ich hab's halt aber auch einfach mit Symmetrie. :D

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Ich mag die vielen kleinen Blätter am liebsten.

    AntwortenLöschen
  4. Die Blätterkissen sind allesamt toll!! Ich glaube mein Favorit sind die ganzen kleinen Blätter, die so auf das Kissen "rieseln". Ich glaub die Idee muss ich mir auch im Kopf speichern und dir mal nachnähen, das sieht so hübsch aus. Ich bin übrigens ausgesprochener Fan von Baumwoll-Satin, das glänzt irgendwie edler als Polysatin und fühlt sich natürlich auch viel angenehmer an :)

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh wie wunderbar die Kissen aussehen! Ich find sie alle großartig und in Kombination noch am besten! Du magst den Glänzestoff doch eh nicht, dann kannst du die direkt zu mir schicken :D

    AntwortenLöschen
  6. Es ist schön von dir zu lesen :)
    Ich kenne das, manchmal ist IRL einfach zu viel los.

    Deine Kissen gefallen mir wie immer total gut. Grün ist sowieso super und die blättrigen Muster sind ganz zauberhaft <3

    AntwortenLöschen
  7. Die Kissen sind super! Am besten gefällt mir das mit den vielen kleinen Blättern... Aber alle sind toll, besonders in Kombination!

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welches Kissen mir am besten gefällt =)

    [Schön, wieder von dir zu hören =)]

    AntwortenLöschen